Leichter Preisanstieg im Januar

Der Winter hat Deutschland derzeit fest im Griff. Das spiegelt sich auch im Heizbedarf und den Brennstoffkosten wider. Die Pelletpreise sind witterungsbedingt minimal angestiegen, der Preisvorteil gegenüber Heizöl beträgt momentan immer noch rund stattliche 15% und gegenüber Erdgas sogar ca. 25%.

Zurück

Cookie-Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Es werden für den Betrieb der Seite notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Cookies für Statistikzwecke zulassen. Sie können die Cookie-Einstellungen anpassen oder allen Cookies direkt zustimmen. Datenschutzerklärung
Details / Cookies anpassen